Hafen Tour: Famlily and Friends



[ 27.12.2o16 | 15:55 | Landungsbrücke  2]




Vor 50 Jahren landeten die ersten Container in Hamburg an. Damit begann ein neues Zeitalter für den Hamburger Hafen und die ganze Region. Vor 30 Jahren eröffnete die Seemannsmission den 'Duckdalben' und vor 15 Jahren wurde das CTA Altenwerder in Betrieb genommen. Viele Gründe  um einmal eine Entdecker-Tour durch diesen Teil des Hafens zu machen.
Wir fahren bei Einbruch der Dämmerung in den Köhlbrand und betreten einen Teil des Hafen in dem Fischbrötchen, Musicals und Kreuzfahrten keine Rolle spielen. Wir werfen einen Blick auf den Burchardkai und statten der Seemannsmission 'Duckdalben' einen Besuch ab. Einsam steht St. Gertrud, der Rest des Dorfes Altenwerder, an der Autobahn. Wir erleben das geschäftige Treiben am Container Terminal Altenwerder das vor 15 Jahren seinen Betrieb, auf dem Gebiet des ehemaligen Fischerdorfes, aufnahm.

Impressionen der letzten Tour



Organisatorisches


Wir starten um 15:55 an der Landungs Brücke 2 und fahren mit der Hafenfährte 61 in den Köhlbrand. Die Tour ist 10km lang und endet gegen 19:00 in Moorburg/Altenwerder. Von dort bringt uns ein Bus zurück nach Hamburg. Aus Sicherheitsgründen ist die Teilnehmerzahl auf 10 begrenzt, daher ist eine verbindliche Anmeldung nötig. Eltern mit Kindern ab ca.12-14 Jahren, die in der Lage sind die 10km problemlos zu wandern, sind herzlich willkommen. Die Tour findet nur bei trockenem Wetter statt.


Angemeldet für den 27.12 sind:

  • 1. Nele
  • 2. Julian
  • 3. Klaus
  • 4. Lydia
  • 5. Susi
  • 6. Lino
  • 7. Matthias
  • 8. Jule
  • 9. Daggi
  • 10.a Carola
  • 10.b Tim
  • 10.c Thomas
  • 10.d Christiane
  • 10.e Sabine
  • 10.f Ulli

Anmeldung



Name

E-Mail (Pflichtangabe)

Nachricht (Pflichtangabe)